Der Prinz auf dem Fahrrad - Melina D`Angeli

Der Prinz auf dem Fahrrad

Von Melina D`Angeli

  • Veröffentlichungsdatum: 2014-03-23
  • Genre: Liebesromane
Score: 4
4
From 45 Ratings

Beschreibung

Der Prinz auf dem Fahrrad" ... ein modernes, romantisches Märchen, das Herz und Lachmuskeln strapaziert!

Geschieden, zwei halbwüchsige Kinder – oft genug sind die Tage für Jutta alles andere als Sonnenschein. Ablenkung und Freude bringen da häufig nur die allwöchentlichen Treffen mit ihren Freundinnen. Was dann wie ein Flirt beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einer Beziehung, die an keinem Tag langweilig wird, ganz im Gegenteil. Ob der Prinz sein Fahrrad in Zukunft vor Juttas Tür parkt, bleibt bis zum Schluss offen ...

Aus dem Buch:
...
Freitagabend: Treffen der drei Lebensmüden. Als solche bezeichnen wir uns selbst schon seit unserer eigenen Pubertät. An einem verregneten Sonntagnachmittag hatten wir damals, alle gemeinsam, einen Film gesehen, in dem sich ein junges Mädchen am Ende das Leben nimmt. Von dieser glänzenden Idee nachhaltig inspiriert, hatten wir ein paar Tage selbst über den kollektiven Freitod nachgedacht. Nachdem sich Vanessa allerdings wieder mit ihrem Tim versöhnt hatte und Martina stolz die erste Vier in Mathe nachhause bringen konnte, verwarfen wir diese trüben Gedanken auch schnell wieder. Geblieben ist bis heute nur der ausgefallene Name, über den wir, gerade in schwierigen Zeiten, immer wieder herzhaft lachen müssen.
...

Lektorat/Korrektorat: Michael Lohmann - worttaten.de

Idee und Teile der Handlung basieren auf Thomas Herzbergs Kurzgeschichten rund um Jutta, Vanessa und Martina!

Am Ende dieses Buchs findet Ihr eine kleine Leseprobe von: „Küssen kann man nicht alleine“ ... Melina D´Angelis neuer, satirisch angehauchter Liebesroman

Alle Bücher von Melina D’Angeli

Aus der Reihe Küssen kann man nicht allein:

»Alles auf Anfang …« (Teil 1)
»Einer mit H.E.R.Z.« (Teil 2)
»Zwei Herzen in einem Bauch« (Teil 3)
»Finale« (Teil 4)

Weitere Titel: 

»Der Prinz auf dem Fahrrad« (Ein humorvoller Liebesroman)
»Ein Hauch von Liebe« (Liebesroman)

Weitere Titel und Informationen auf: ThomasHerzberg.de

Bewertungen

  • Nett geschrieben

    5
    von Infinity1976
    ... Lässt sich locker leicht lesen. Und des Öfteren liest man mit einem Lächeln im Gesicht ...
  • So la la

    3
    von Phoebe04
    Insgesamt ganz nett, aber mit den Frauen bin ich trotz ähnlichen Alters nicht warm geworden und der "Prinz"... Nun ja...es als Märchen zu umschreiben trifft es wirklich am ehesten
  • Herzerfrischend!

    5
    von Vielleser123
    Man muss die Realität schon ein wenig ausblenden, aber wenn man sich in die Geschichte fallen lässt, dann macht sie richtig Spaß
  • Nett

    3
    von Saka59
    Unterhaltsam und recht nett zu lesen. Überschaubare Handlung.

Kommentare