Hamburg - Außergewöhnlich - Jörn Daberkow

Hamburg - Außergewöhnlich

Von Jörn Daberkow

  • Veröffentlichungsdatum: 2014-01-01
  • Genre: Europa
Score: 4.5
4.5
From 27 Ratings

Beschreibung

Hamburg - Außergewöhnlich ist ein Abbild meiner Perspektive und meiner Zuneigung zur schönsten Stadt Deutschlands. Hiermit lade ich Sie ein, mich (nachträglich und virtuell) auf meinem Weg zu begleiten.

Was ich Ihnen hier von innen und außen zeigen werde sind Orte, die man - wenn überhaupt - nur sehr selten in der hier gezeigten Form zu Gesicht bekommt. Allerdings habe ich auch Naturschutzgebiete, Friedhöfe und Parks besucht - auch hier hat Hamburg ein beeindruckend umfangreiches Angebot.

Mir ging es in allen Fällen weniger darum, besonders schöne Bilder zu machen. Ich möchte Ihnen die hier vorgestellten Orte vielmehr so zeigen, wie Sie sie mit Ihren eigenen Augen sehen würden.

Enthalten sind bislang folgende Serien:

Altonaer Hafenbahntunnel
ArcelorMittal
Dampfer
Elbwanderweg
Container-Terminal Altenwerder
Container-Terminal Eurogate
Falkensteiner Ufer
Fischbeker Heide
Golfclub Falkenstein
HafenCity
Hamburger Unterwelten
HANSAPORT
Hauptkirche St. Michaelis
Hayns Park
Heuckenlock
Hirschpark
Jenischpark
Jüdischer Friedhof
Untersuchungshaftanstalt
Amtsgericht Wandsbek
JVA Fuhlsbüttel
JVA Hahnöfersand
Klövensteen
Köhlbrandbrücke
Kraftwerk HafenCity
Kraftwerk Moorburg
Kraftwerk Tiefstack
Kraftwerk Wedel
Loki-Schmidt-Garten
MVA Stellinger Moor
Naturschutzgebiet Wittenbergen
Neuer Elbtunnel
Övelgönne
Ohlsdorfer Friedhof
Otto-Schokoll-Höhenweg
Rathaus
Stadtpark
Sturmflut-Sperrwerk Billwerder Bucht
Treppenviertel
Waldpark Marienhöhe
Augenblicke (gemischte Szenen aus Hamburg)

Dieses E-Book hat am 27. November 2018 ein weiteres Update erhalten. Dabei sind nun 135 Seiten mit 43 Bildergalerien und über 1.000 Fotos in hoher Auflösung! Viele der gezeigten Orte sind nicht öffentlich zugänglich.

In meinem Katalog zeige ich eine komplette Kapitelvorschau dieses Buchs.

Bewertungen

  • Tolle Fotos

    5
    von Uelef
    Ich muss schon sagen, der Kauf dieses eBooks hat sich gelohnt. Tolle Bilder von Hamburg, einer Stadt, die ich wenig kenne. Was man außerdem lobend erwähnen werden muss, ist, dass das Buch immer wieder aktualsiert wird, d. h. dass neue Fotoserien und Fotos hinzugefügt werden. Empfehlenswert. Besonders gut gefällt mir die aktuell (im Dezember 2016) hinzugefügte Serie über das Naturschutzgebiet Wittenbergen. Da sind grandiose Fotos von einem tollen Herbst-/Wintermorgen dabei.
  • Verführung pur.

    5
    von Himmelblau_Ines
    Wer bisher noch nicht den Drang verspürte, Hamburg für sich zu entdecken, der ist spätestens nach diesen wunderbaren Bildern infiziert...und möchte sofort die Koffer packen.
  • Für echte Hamburger

    5
    von kikihamburg
    Hamburg aussergewöhnlich - ein grossartig durchkonzipiertes iBook, was keine Wünsche offen lässt. Solche Bilder von Hamburg sieht man selten bis gar nicht. Der Autor führt uns in Gebäude, die man auch als Hamburger nie von innen zu sehen bekommt und an Orte, die man so noch nicht kennt. Besser geht´s nicht! Danke!
  • Hamburg - Außergewöhnlich

    5
    von EutinOH
    Als im Ausland lebender Norddeutscher bin ich immer wieder erstaunt, wie schön es “bi uns tu Huus“ ist. Wenn es dann auch noch vom besten Fotografen Hamburgs dermaßen eindrucksvoll in Szene gesetzt wird, gibt es keinen Grund, dieses digitale Meisterwerk nicht mit der höchsten Punkt(Sterne)zahl zu bewerten. Da es außerdem des öfteren Updates zu diesem herrlichen Bildband gibt, erwarten einen immer wieder neue Überraschungen, wofür es eigentlich einen extra Stern geben müsste. Ich bin einfach nur begeistert.
  • Tolle Fotos von Hamburg

    5
    von joeczw
    Tolle Fotos einer tollen Stadt. Man möchte sofort zu den jeweiligen Locations und versuchen Diese ebenfalls zu fografieren. Jörg Daberkow hat einen sehr guten fotografischen Blick und setzt das dann auch dementsprechend sehr gut um. Als Hamburger bekommt man noch mehr Lust die eigene Stadt neu zu entdecken. Es wäre aus fotografischer Sicht noch wünschenswert, die einzelnen Bilder mit Informationen über die Einstellungen zu hinterlegen.
  • Wow!

    5
    von AppMan72
    Viele der gezeigten Orte habe ich tatsächlich noch nicht gesehen. Bei den Gefängnissen muss das auch nicht sein. Die Infos dazu sind aber interessant. Wie viel wird da gegessen. Wie viele Besuche gibt es im Jahr. Spannend. Die Fotos kommen auf dem iPad sehr schön zur Geltung. Wer Hamburg mag oder besuchen will, sollte hier mal reinschauen! Die Fotos sind einmalig!
  • Hamburg mal ganz anders

    5
    von WernerGr
    Nachdem ich dieses iBook verschlungen hatte und mich an den Fotos begeistert habe, muß ich wirklich sagen: tolle Infos und super Fotos! Hamburg, von einer Seite, wie wohl nur ein "Insider" die Stadt an der Elbe zeigen kann. Man sieht das Hamburg auch weit ab der Touristenpfade viel zu bieten hat. Wirklich empfehlenswert für Fotobegeisterte und Hamburgfans.
  • Hamburg - gut gemacht

    4
    von Hamburg-Wolli
    Hamburg Bilder gibt es ohne Ende. Mal mit mehr mal mit weniger Liebe zum Detail aufgenommen. Hier hat sich der Autor viel Mühe gegeben neue und unverbrauchte Ansichten zu zeigen. Dabei hat er verschiedene Themen abgearbeitet, und trifft so einen breiten Geschmack. Dass dabei nicht immer alles gefällt, liegt in der Natur der Sache. Volle Punktzahl gibt es nur deswegen nicht, weil ich einige Themen eher uninteressant finde. Technisch einwandfrei und sehenswert sind sie alle
  • Sehr schöne Fotos !

    4
    von stoof-mischok
    Ich habe das Buch sehr gerne gekauft, zeigt es doch Hamburg mal aus anderer Sicht. Allerdings sind die Aktualisierungen nicht zu meinem Exemplar vorgedrungen. Also Eurogate Fotos sind da nicht vorhanden.
  • Hamburg - vertraut und doch anders!

    5
    von Wiederda
    Als fotografierender Hamburger, was ja in dieser großartigen Stadt fast ein Muss ist, bin ich von der anderen Sichtweise dieses Buchs begeistert. Viele Orte kannte ich schon, aber ebenso viele eben (noch) nicht. Gerade deswegen, aber auch aufgrund der technisch und fotografisch ansprechenden Bilder, ist es nicht nur für Hamburger ein hervorragend geeignetes Bilderwerk. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und die wirklich teilweise extrem ungewöhnlichen oder analog des Titels, außergewöhnlichen Blickwinkel zu entdecken. Klasse, von mir eine glatte Fünf - im positiven Sinne. :-)

Kommentare