​AMERICA 2100   Band 1 von 3   Der Tod löscht jede Hoffnung - Alfred Wallon

​AMERICA 2100 Band 1 von 3 Der Tod löscht jede Hoffnung

Von Alfred Wallon

  • Veröffentlichungsdatum: 2018-11-28
  • Genre: Science-Fiction

Beschreibung

Amerika in der nahen Zukunft nach einem verheerenden Krieg: Die großen Städte und die Infrastrukturen großer Teile des Landes sind zerstört. Vor allem in den sogenannten Grenzländern herrschen Gewalt und Tod, denn der Kampf ums tägliche Überleben fordert seinen Preis. In dieser Welt wächst der junge Ryan Foster auf. Er kennt nur die nächste Ansiedlung, denn er und seine Eltern leben sehr zurückgezogen. Was sich auf der anderen Seite der fernen Berge und der Großen Wüste befindet – darüber existieren nur vage Gerüchte. Ryans Leben ändert sich von einem Tag zum anderen, als er und seine Eltern in Dragtown einer Gruppe von zwielichtigen Männern begegnen, deren Interesse er ungewollt weckt. Frank Dobbs und seine Kumpane sind auf der Suche nach dem legendären General Luther Collins. Es heißt, er habe gegen Ende des letzten Krieges irgendwo im Westen einen gewaltigen Schatz versteckt, der den Finder zu einem mächtigen Mann machen würde. Angeblich hat der untergetauchte General auch noch einen Sohn, der irgendwo unter einem anderen Namen leben soll. Sind es nur Legenden, oder beinhalten sie womöglich auch noch mehr? Dobbs und seine Kumpane sind sicher, dass sie auf der richtigen Spur sind – und diese Spur führt zur abgelegenen Farm von Ryans Eltern, wo noch in derselben Nacht ein schreckliches Blutbad beginnt ...

Kommentare