Im Visier des Mörders - Sharon Bolton

Im Visier des Mörders

Von Sharon Bolton

  • Veröffentlichungsdatum: 2018-08-01
  • Genre: Krimis und Thriller
Score: 4.5
4.5
From 9 Ratings

Beschreibung

»Sharon Bolton ist die weibliche Ausgabe von Simon Beckett.« www.denglers-buchkritik.de

Atmosphärische Handlung, vielschichtige Charaktere und mörderische Spannung – das sind Boltons Markenzeichen.
Friedliche Morgenstimmung liegt über den Hügeln und Wäldern nahe der schottischen Grenze. Zwölf Menschen genießen die prachtvolle Aussicht, die ihnen der Ausflug mit einem Heißluftballon bietet – und müssen plötzlich mit ansehen, wie am Boden eine Frau erschlagen wird. Als der Mörder von seinem Opfer ablässt und den Blick gen Himmel richtet, steht das Schicksal dieser Menschen auf Messers Schneide. Der Mann schultert sein Gewehr und nimmt die Verfolgung auf. Eine grausame Jagd beginnt. Am Ende wird nur eine Zeugin entkommen. Sie kennt das Gesicht des Mörders. Und er kennt ihres. Nun läuft sie um ihr Leben.

Bewertungen

  • Zeitsprünge sind nervig

    3
    von Jürgen aus Seeheim
    Vor ab möchte ich bemerken, dass ich bisher alle Bücher von ihr gelesen habe. Das hätte ich sicher nicht getan, wenn ich nicht von ihrer Schreibweise begeistert wäre. Diesmal jedoch wird die gesamte Geschichte dermaßen in Zeitsprüngen zerpflückt, dass es mir sehr schwer gefallen ist, die aktuelle Handlung noch nachvollziehen zu können. Etwas weniger wäre hier sicherlich etwas mehr gewesen. Dennoch ist die story interessant. Aber ganz sicher nicht ihr bestes Buch.

Kommentare