Fujifilm X100F - Jörn Daberkow

Fujifilm X100F

Von Jörn Daberkow

  • Veröffentlichungsdatum: 2018-09-06
  • Genre: Fotografie
Score: 5
5
From 12 Ratings

Beschreibung

Dieses Buch bietet einen Blick auf die Fujifilm X100F, der Abseits von Testberichten liegt. Es geht um die zugeneigte Betrachtung einer ganz besonderen Kamera.

Enthalten sind bislang: Mein Kaufgrund. Artikel über philosophische Aspekte der Fotografie mit einer 35mm-Brennweite. Die Frage der Gewöhnung. 5 zum Teil sehr umfangreiche Interviews mit anderen X100F-Fotografen, ein erstes Fazit und weiteren Beiträgen, die sich mit der X100F beschäftigen.

Alle hier gezeigten Aufnahmen wurden in 5 Galerien nach Blendenwerten sortiert. Mit Angaben zum Ort, der Uhrzeit der Aufnahme und natürlich den üblichen Belichtungsparametern. Zeit. Blende. ISO. Zudem habe ich die verwendeten Filmsimulationen angegeben.

Dieses Buch hat bislang 17 kostenlose Updates mit neuen / verbesserten Fotos und Beiträgen erhalten.

Inhalt

Warum eine Kamera mit fester Brennweite? Warum die X100F?
35mm? Echt jetzt?
Bildergalerie mit Blende 2 - 2,8
Die Sache mit der Gewöhnung
Die Ansprache
Lightroom-Unterstützung!
Fotografische Philosophie
Bildergalerie mit Blende 3,2 - 5
Fotografie als Ereignis
Das erste Fazit nach knapp 5 Monaten
Bildergalerie mit Blende 8 - 11
Geodaten, oder: Wo ist mein Bild entstanden?
Bildergalerie mit Blende 13 - 16
ACROS
Interviews mit 5 X100F-Fotografen
Neun Monate Fujifilm X100F
Mit der X100F in Dänemark

Bewertungen

  • Muss noch warten

    5
    von Desiato64
    leider. Bekomme die Fujifilm X100F erst in einer Woche. Im Moment verschlinge ich alle Artikel die ich zu fassen bekomme. Dieses Buch hat meine Vorfreude noch weiter nach oben getrieben, ich habe es verschlungen. Spannend geschrieben, tolle Fotos.
  • Schöne Sichtweise

    5
    von Vollmilch2345
    Interessant zu sehen, dass man ein Kamerabuch auch anderes als eine nüchterne technische Betrachtung gestalten kann.
  • Die X100F aus der Sicht eines begeisterten Nutzers

    5
    von Klaus Schiefer
    Der Autor beschreibt in dem Buch seine ganz persönliche Sicht zur X100F. Dabei ist in den verschiedenen Kapiteln über die Kaufentscheidung, Einarbeitung und Nutzung der Kamera die Begeisterung allgegenwärtig. Man kann beim Lesen erahnen, wie die Kamera aufgrund ihrer ganzen Eigenschaften eine ernstzunehmende Konkurrenz zu der vorhandenen Vollformatkamera wird. Dabei werden mögliche Vor- und Nachteile der Kompaktkamera aus Sicht des Autors behandelt. Zwischen den Kapiteln werden zahlreiche Bilder nach Blendenstufen gruppiert eingebunden. Die Bilder sind sehr gut und zeigen eindrücklich, was mit dieser Kamera alles möglich ist. Für Interessenten der X100F kann ich dieses Buch nur empfehlen.
  • Tolles iBook, tolle Kamera und vor allem: Tolle Fotos

    5
    von Markus-Music
    Was soll ich sagen: wenn es jemand schafft, mich als X100S User selbst nach dem getätigten Kauf nochmals für diese Kameragattung zu begeistern, hat der Autor wohl alles richtig gemacht. Eine klare Empfehlung für alle Fuji X100 Liebhaber und solche, die es noch werden wollen.

Kommentare