Solange ihr mein Lied hört - Helena Zumsande, Nina Poelchau & Sarah Connor

Solange ihr mein Lied hört

Von Helena Zumsande, Nina Poelchau & Sarah Connor

  • Veröffentlichungsdatum: 2015-09-02
  • Genre: Biografien und Memoiren
Score: 5
5
From 25 Ratings

Beschreibung

"Ist es nicht verrückt? Ohne diese Krankheit hätte ich mir meinen größten Wunsch, Sängerin zu werden, nie erfüllt. Und gleichzeitig kann mir die Krankheit alles wieder nehmen." Helena Zumsande ist mit einundzwanzig Jahren an Magenkrebs gestorben. Ihre Heilungschancen waren gering. Trotzdem kämpfte sie bis zum Schluss. Dabei halfen ihr ihre Familie - und die Musik. Ihr Musikvideo Ein Song für Helena, das sie im Juni 2015 postete, hat die Herzen der Internetgemeinde berührt. Für Helena war das ein großes Glück: "Allen Mut und alle Lebensqualität schöpfe ich, seit ich aus der 'normalen' Welt herausgeschleudert wurde, aus der Hilfe, dem Zuspruch und der Anteilnahme von anderen." Helena Zumsande ist am 15. August 2015 gestorben. Die Arbeit an ihrem Buch konnte sie noch abschließen. Es ist so erschienen, wie sie es sich gewünscht hat.

Bewertungen

  • Ein Buch, das zu Tränen rührt

    5
    von LittleBuddha1977
    Helena war ein beeindruckendes Mädchen, so stark und so tapfer. Das Leben ist manchmal furchtbar ungerecht. Ich freue mich sehr, dass Helena in ihrem viel zu kurzen Leben die Möglichkeit hatte, ihren Traum vom Singen zu verwirklichen. Danke an Sarah Connor, die das möglich gemacht hat. ❤️❤️❤️❤️❤️
  • Solange ihr mein Lied hört

    5
    von Steffieis31109
    Ich habe das Buch binnen zwei Stunden gelesen . Ich konnte nicht mehr aufhören , es hat mich sehr berührt ... Ich habe auch meine Geschichte und deswegen kann ich so fühlen . Für mich sind solche Bücher eigentlich gar nichts , da ich große Angst vor Krankheiten habe. Aber ich musste es einfach lesen , dementsprechend ging es mir dann auch . Wo immer du auch jetzt bist liebe Helena, lass es dir gut gehen .

Kommentare